Tanzschule Klagenfurt Völkermarkt Kärnten
Tanzlehrer Assistentin Elke Bachler
dipl. Tanzmeister Gernot Rabl
Tanzlehrer Assistentin Birgit Wedenig

Die nächsten Tanzkurse starten ab 14. bis 20. JÄNNER 2019

|> Den aktuellen Kursplan finden Sie hier <|

 

Gestatten Sie, ich heiße Gernot Rabl.

diplomierter Tanzmeister Gernot Rabl Völkermarkt

 

Im Alter von 14 Jahren setzte ich das erste Mal einen Fuß in eine Tanzschule, mit der Absicht, „richtig“ tanzen zu lernen.

 

Bald bemerkte ich, dass Tanzen zu zweit wesentlich mehr Spaß macht als alleine und ich wollte besser werden, mehr Schritte und weitere Techniken erlernen und diese meistern.

 

Daher begann ich mit dem Turniertanz-Training und besuchte im Sommer regelmäßig Tanzsportwochen, um mit externen Trainern mein tänzerisches Können zu erweitern.

 

Der Turniertanz brachte mir allerdings nicht die Erfüllung, da mir das Wesentliche beim Tanzen fehlte; das gemeinsame Wohlbefinden und die wahre, unverfälschte Leidenschaft.

 

Ich wollte mich nicht auf sportlicher Ebene mit anderen Tänzern messen, sondern stellte an mich den Anspruch, sowohl korrekt und mit Hingabe zu tanzen als auch respektvoll mit meinen Mittänzern umzugehen.

 

Dabei entdeckte ich die Begeisterung, anderen Tänzern erlernte Techniken und Figuren weiter zu vermitteln; es wurde mir bewusst, dass es genau das ist, was ich in meinem Leben machen möchte.

 

Tanzen Liebe Tanzschule

 

Meine Berufung war nun klar definiert.

 

Also ging ich nach Wien und arbeitete in einer Wiener Tanzschule als Assistent, bis ich mir die Möglichkeit erarbeitet hatte, eine Tanzlehrer-Ausbildung zu beginnen.

 

Nach 3 Jahren Ausbildung, bestehend aus praktischem Unterricht und theoretischer Schulung des „Verbands der Tanzlehrer Österreichs“, schloss ich erfolgreich mit staatlicher Prüfung und dem Titel "staatlich geprüfter Tanzlehrer" ab.

Ich kehrte nach Kärnten zu meiner Familie zurück und arbeitete noch 2 Jahre als Tanzlehrer in einer Tanzschule um weitere Erfahrungen zu sammeln.

 

Aus ein paar Tanzkursen, welche ich aus Neugier mit Schulfreunden besuchen wollte, sind somit nun 20 Jahre als aktiver Tänzer und Tanzlehrer geworden.

 

Um den Unterricht nach meinen eigenen Vorstellungen und Ansprüchen durchführen zu können, wollte ich als Nächstes den Schritt in die Selbständigkeit machen.

 

Am 1. August 2013 erreichte ich dieses Lebensziel und gründete meine eigene Tanzschule.

 

 

Im Dezember 2014 bekam ich von der "Tanzlehrakademie Wien", der "Wirtschaftskammer Wien - Freizeit und Sportbetriebe" und dem "Verband der Tanzlehrer Österreichs" nach mehrjähriger Ausbildung den Titel „diplomierter Tanzmeister“ verliehen.

 

Mein Bestreben ist es, die Liebe zur Bewegung und die Freude, die mich über die Jahre durch das Tanzen begleitet hat, weiter zu vermitteln.

 

Ich freue mich, wenn Sie mich auf diesem Weg begleiten.

 

Ihr Gernot Rabl

 

Tanzlehrer Gernot Rabl