Tanzschule Klagenfurt | Tanzschule Rabl
Etikette

TANZ-ETIKETTE

Unser Leitfaden für ein gutes Miteinander!

ETIKETTE                 Stand 21. 04. 2022



AKTUELLE CORONA-VERORDNUNG

für Freizeitbetriebe wie z.B. Tanzschulen in Österreich:


* Laut aktueller Verordnung, ist derzeit das Tragen einer FFP2 Maske ab sofort in Kärntner Tanzschulen nicht mehr notwendig. -  FFP2 Masken-Pflicht entfällt.


* Seit 5. März, ist das Vorweisen eines 2G/3G Nachweises in Kärntner Tanzschulen derzeit nicht mehr notwendig. - 2G/3G Nachweis entfälllt.



UNSERE EMPFEHLUNGEN

Wir EMPFEHLEN aus Rücksicht und Verantwortung im Eigeninteresse

und im Interesse aller Teilnehmer*innen:


  • Bei Krankheitszeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen, Gliederschmerzen) bitten wir Sie auf jeden Fall zu Hause zu bleiben und die Symptome abklären zu lassen.
  •  Sich selbst vor dem Tanzschul-Besuch zu testen (offizieller Antigen-Schnelltest oder PCR).

Damit können wir einen sicheren Kursbetrieb gewährleisten und unsere Tanzschule weiterhin für alle Teilnehmer*innen mit Sicherheit offen halten.





 HYGIENEKONZEPTE für ein gutes und sicheres Miteinander in der Tanzschule Rabl


  • Bitte ausschließlich den Haupteingang für den Zutritt nutzen. (Einbahnsystem)
  • Allgemeine Bereiche inkl. Türschnallen, Tische, Stühle etc. werden regelmäßig von uns desinfiziert.
  • Der Ausgang für Kursteilnehmer erfolgt über die 3 große Doppel-Flügel-Türen im Tanz-Saal.
  • Die Garderobe und Straßenschuhe bitte in den Tanz-Saal mitnehmen. Nach dem Kurs können Sie dort ihre Straßenschuhe wieder anziehen und den Saal durch die Flügeltüren des Tanzsaales direkt auf den Kunden-Parkplatz verlassen. Damit wird der direkte Kontakt mit dem darauf folgenden Kursteilnehmern im Garderobenbereich für Ihre Sicherheit  sinnvoll geregelt. (Einbahn-Regelung zur Kontaktminimierung)
  • Im Eingangsbereich und Ausgangsbereich stehen Desinfektionsmittel-Spender bereit.
  • Seifenspender und Einweg-Papierhandtücher gibt es im WC.
  • Bitte die sanitären Einrichtungen nur einzeln betreten.
  • Für frische Luft öffnen wir während den Pausen die 3 Doppel-Flügeltüren und die Lüftungsanlage unterstützt während dem Tanzkurs dabei den Tanz-Saal mit 100 % frischer Zuluft zu versorgen und die Abluft abzutransportieren. Weiters sorgt unsere Frischluft Lüftungsanlage für 100% frische Zuluft. Im Tanzsaal selbst ist zusäzlich zur Frischluft-Anlage auch noch ein hochmoderner Luftfilter mit 5-facher Filterung für unsere Gesundheit im Einsatz.
  • Die Tanzschule und der Tanzsaal darf derzeit nur von Kurs-Besuchern mit gültiger Buchung und den erforderlichen Zutrittsdokumenten nach aktuell gültiger Verordnung betreten werden.


ANMELDUNG ZUM TANZKURS:


  • Die Anmeldung zum Tanzkurs kann über unsere Homepage auf der Seite „Kursplan & Anmeldung vorgenommen werden.
  • Für jede bestätigte Buchung wird ein fix reservierter Tanzplatz nach gesetzlichen Vorgaben zu gebuchtem Tag/Uhrzeit für das Tanzpaar fix reserviert. (first come – first serve)
  • Wir bitten um Voranmeldung / Kursbuchung im Vorfeld.



ALLGEMEINE SINNVOLLE VERHALTENSREGELN - Hier können Sie uns helfen!


  • Bei Krankheitszeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen, Gliederschmerzen) bitten wir Sie auf jeden Fall zu Hause zu bleiben.
  • Mit den Händen nicht das Gesicht, nicht an Mund, Augen und Nase fassen.

  • Keine gegenseitigen Berührungen, Umarmungen und kein Händeschütteln mit haushaltsfremden Personen.  Ein Lächeln ist ebenso sympathisch und erfüllt den selben Zweck.

  • Gründliche Handhygiene (z. B. nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen; nach der Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln; nach dem Toiletten-Gang; nach Verlassen des Tanzsaals) 

  • Öffentlich zugängliche Gegenstände wie Türklinken möglichst nicht mit der vollen Hand bzw. den Fingern anfassen, ggf. mit dem Ellenbogen.

  • Husten- und Niesetikette: Husten und Niesen in die Armbeuge gehören zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen! Beim Husten oder Niesen größtmöglichen Abstand zu anderen Personen halten, am besten wegdrehen.

  • Beim Eintreffen sowie Verlassen der Tanzschule sollten die Hände
    desinfiziert werden (Desinfektionsspender am Eingang/Ausgang, Seife und Papier-Handtücher am WC).

  • Unser gesamtes Tanz-Team erfüllt alle 2G Auflagen und testet sich regelmäßig.
  • Wir bitten und empfehlen allen Personen, sich vor dem Tanzkurs- / Tanzabend-Besuch bei uns in der Tanzschule aus Verantwortung für die gesamte Tanz-Community regelmäßig zu testen. Dies ist derzeit zwar noch nicht gesetzlich vorgeschrieben, aber erhöht die Sicherheit für alle Teilnehmer*innen und ermöglicht ein respektvolles und kooperatives Miteinander.


Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail beratend zur Seite.


Das Team der Tanzschule Rabl

Alle Angaben erfolgen trotz sorgfältigster Bearbeitung ohne Gewähr.